Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang

Sonnenuntergang im Feld im Stil der Low Key Fotografie

Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang im Feld ist eine sehr spektakuläre Möglichkeit den Ausdruck und die Schönheit des Panoramas festzuhalten. Die Stimmung und die Ästhetik der Aufnahme, werden durch diesen Stil besonders hervorgehoben.

Landschaftsfotografie im Gegenlicht der Sonne.

Deshalb machte ich an mehreren Tagen beim Sonnenuntergang viele Fotos mit verschiedenen Objektiven und diversen Positionen zur Bildgestaltung. An jedem Tag war der Sonnenuntergang unterschiedlich, mal mit Wolken oder erstrahlte am Horizont durch ein riesig glühendes und rotes Muster. Auf jeden Fall ist jeder Sonnenaufgang und Untergang immer vielfältig und einzigartig.

Dafür eignet es sich, die Pflanzen als Silhouetten im Gegenlicht der untergehenden Sonne abzulichten.

Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang
Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang

Was ist Low-key Fotografie ?

Low-key ist ein Fotografie-Stil, wo dunkle und schwarze Farbtöne überwiegen durch die knappe Belichtung. Diese Technik sollten aber nicht mit einfacher Unterbelichtung verwechselt werden.

Vorwiegend werden schwarz-weiß Portrait-Fotos mit diesem Stil erstellt und werden durch die hohen unterschiedlichen Kontraste geprägt.

Dieser Effekt stammt aus der Zeit der Renaissance und wurde natürlich von den Malern eingesetzt.

Es eignen sich dennoch auch Landschaftsfotos in diesem Fotografie-Stil umzusetzen.

Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang 2
Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang 2

Wie macht man Low-key Fotografie-Aufnahmen ?

Führen Sie diese Schritte aus:

  1. Im RAW Format fotografieren – dies sollte sowieso eine Standarteinstellung sein.
  2. A-Modus (Blendenprioritätsmodus)
  3. ISO 100 – es kommt durch die Sonne genug Licht auf den Sensor der Kamera.
  4. Blende f/2.8 – 4 – dadurch wirkt das Foto mit der Wiese und Gras gleich verträumter und mystischer. Das Ziel ist es, das Motiv mehr freizustellen. Bei mehr Landschaft im Bild mit Blende f/8-11.
  5. Belichtungskorrektur von -1 bis 2 EV
  6. Das Stativ auf Bodennähe. Das hilft, um entschleunigt die Bildgestaltung zu bestimmen.
  7. Einen Fernauslöser benutzen. Damit lassen sich eventuelle Verwacklungen beim Auslösen vermeiden.
  8. Stabilisator deaktivieren. Wenn ein Stativ und Fernauslöser verwendet wird- so kann dieser deaktiviert werden.
  9. Motiv ermitteln. Über den Bildschnitt richtig positionieren und manuell scharf fokussieren.
  10. Mehrmals auslösen !

Diese Einstellungen und das Setting sind speziell für den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, mit Ziel die Pflanzen aus Bodennähe oder Froschperspektive als Silhouetten im Gegenlicht zu fotografieren.

Anschließend die Fotos zum Beispiel über Adobe Lightroom bearbeiten, um das Maximale herausholen.

Hier ist es sinnvoll gleich mehrere Presets mit den eigenen Vorlieben für die Low-key Bearbeitung zu erstellen.

Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang 3
Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang 3

Ich habe 3 verschiedene Objektive verwendet und war mit dem Sony 70-200mm f4 Tele am meisten zufrieden.

Demnächst versuche ich mich im Low-key Stil an schwarz-weiß Aufnahmen von Objekten und diversen Motiven. Dazu gibt es später noch ein Update und mehr Informationen.

Apfel im low-key Stil
Apfel im Low-key Stil

Ich freue mich, falls euch die Fotos gefallen haben und würde mich über ein Kommentar oder Feedback freuen.

Mehr Fotos zum Thema Low-key Fotografie bei Sonnenuntergang, sind in der Fotogalerie einsehbar.

Pears Glafey

Mein Name ist Pears und bin mit Begeisterung und Leidenschaft in der Natur- & Makrofotografie unterwegs.
Das Atelier Natur bietet endlose Facetten und diese möchte ich fotografisch festhalten.
Sie faszinierte mich schon immer, es gibt ständig etwas neues zu entdecken und versuche mich stets in der Fotografie weiterzuentwickeln.
Mein Ziel ist es, die Vielfalt und Schönheit der Faszination Natur näherzubringen.
Bewusst fotografieren ist meine Motivation und Leidenschaft.
Die Ergebnisse präsentiere ich gerne auf meiner Homepage und wünsche den Besuchern viel Spaß !

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Der Inhalt ist geschützt !!